So oft bestelle ich eigentlich gar nicht bei Saturn online. Wenn ich dort etwas kaufe ist es eigentlich eher durch Zufall wenn ich mal direkt in einem Markt bin.
Ab und zu gibt es aber hier und da mal ein Schnäppchen das sich zu ergattern lohnt. So geschehen vor 1 1/2 Wochen. Es gab ein Spiel für die Xbox One für relativ kleines Geld.

Also sofort bestellt.

Die erste Ernüchterung kam schon während des Bestellvorgangs. Hier wurden 4-5 Werktage Lieferzeit angezeigt. In Zeiten von Amazon Prime fühlt man sich hier schon etwas in die Steinzeit zurück versetzt.
Da ich das Spiel aber nicht unbedingt am nächsten Tag in den Händen halten musste schloss ich die Bestellung ab.
Ich dachte mir noch das die Lieferzeit ja meistens höher angesetzt wird und es sicher nicht solange dauern würde.
Weit gefehlt.

Inklusive heute warte ich über 7 Werktage auf mein Spiel (Feiertag zwischendrin nicht mitgerechnet). Ich weiß, einige werden jetzt sagen „Davon wird die Welt ja nicht untergehen“. Hier geht es mir aber ums Prinzip.

Und das Prinzip von Saturn Online habe ich bis heute nicht wirklich verstanden.

Ich kann Ware die ich bei Saturn online bestellt habe in eine Filiale meiner Wahl liefern lassen oder es auch direkt an meine Adresse versenden lassen. Wieso ist es hier nicht einfach möglich online zu bestellen und in einem Saturn Markt seiner Wahl mit „Abholschein“ seine Ware aus einem Regal zu nehmen.
Es ist ja nicht so als hätten die im Markt das Produkt nicht.
Die Bestellung der Ware die durch Saturn online ausgelöst wurde könnte ja dann genauso für spätere Kunden ins Regal gestellt werden.
Wird aber leider nicht so gehandhabt. Stattdessen wartet man genauso lange wie bei einer Lieferung nach Hause und muss dann auch noch in den angegeben Saturn Markt latschen um sich in einer Schlange anzustellen um dann Schlussendlich seine Ware zu bekommen.

Deswegen habe ich extra den Versand an meine Adresse angegeben und nun warte ich… Keine Zwischen Meldung seitens Saturn proaktiv das sich hier etwas verzögert.

Heute dachte ich mir dann: „Hey, du hast doch Twitter und die sicher auch“. Direkt nachgeschaut und den guten „TechNick“ angeschrieben.
Hier bekam ich dann nach einigen Stunden einfach nur zurück das sie mir das nicht beantworten könnten und ich mich bitte an E-Mail Adresse XYZ wenden sollte.

Hier wieder eine kleine Zwischenfrage von mir. Wieso pflegt eine Firma einen Twitter Account wenn man hierüber keinen wirklichen Support oder Hilfe bekommt?
Laut einem Freund ist dies aber nicht nur bei Saturn so sondern auch bei anderen Firmen mit Twitter Account.

Also schrieb ich dann eine Mail an genannte Adresse und von denen kam auch zügig eine Rückmeldung. Gefallen hat die mir zwar auch nicht. Nur allgemeines Gewäsch das es ihnen Leid tut und das meine Bestellung noch etwas Zeit in Anspruch nimmt.
Was das genau heißt kann ich mir jetzt selbst zusammen dichten…

Fazit für mich: Das nächste Mal den normalen Preis bezahlen oder hoffen das Amazon oder ein andere Anbieter der bessere Lieferbedingungen hat wählen.

Online Einkaufen bei Saturn
%d Bloggern gefällt das: