Nach dem trainieren im Fitness Studio mach ich es noch ein bisschen reicher und kaufe mir meistens noch etwas zu trinken.

Ich probiere dann eigentlich immer wieder was neues aus dem Sortiment. Die heutige Wahl war aber die wohl schlechteste seit langem. vitamizzer Vitaminwasser. Laut Inhaltsangaben sollen da auch Vitamine drin sein, aber sie schmecken einfach scheiße.

vitamizzer

Niacin, Vitamin E, Pantothensäure, Vitamin B6 und ein bisschen Fleisch Vitamin B12.

Wenn ich das alles verstehe was in den Wikipedia Artikeln steht dann sind das ja alles tolle Inhaltsstoffe. Das macht es aber leider immer noch nicht leckerer im Geschmack.

Geschmacksrichtung soll angeblich Granatapfel, Cranberry und Acai sein. Ein bisschen Taurin soll auch drin sein. Allerdings ist nicht aufgeführt wie viel.

Das tollste ist aber der folgende Satz:

„Beim Konsum größerer Mengen in Zusammenhang mit ausgiebiger sportlicher Betätigung oder mit dem Genuss von alkoholischen Getränken können unerwünschte Wirkungen nicht ausgeschlossen werden. „

In einem Fitness Studio betätige ich mich sportlich, dann würde mich doch mal interessieren wie viel größere Mengen für den Hersteller sind? 2 Flaschen á 500ml oder mehr? Wer das Geld hat und wem es schmeckt würde sich wahrscheinlich auch einen Liter von dem Gesöff in sich rein schütten.

Desweiteren wäre interessant was unerwünschte Wirkungen sind?

Ich weiß, hätte ich doch mal andere Probleme, aber über so einen scheiß mach ich mir manchmal Gedanken.  😕

Ich werde bei den nächsten Besuchen noch testen wie die anderen zwei Sorten schmecken. Vielleicht stelle ich ja dann auch „unerwünschte Nebenwirkungen“ fest.

vita was? Schmeckt nicht und auch noch teuer
%d Bloggern gefällt das: